Kinder und Jugend

Kirchdorf an der Amper ist eine lebendige Gemeinde und bietet ihren Bürgern viele Einrichtungen und Möglichkeiten zur aktiven Teilnahme.

Für unsere jüngsten Einwohner ist mit den zentral gelegenen gemeindlichen Einrichtungen Kinderkrippe und Kindergarten „Ampernest“ sowie der Grundschule bestens gesorgt. Alle weiterführenden Schulen sind in der nahegelegenen Kreisstadt Freising vorhanden.

Weiterführende Links:
Im Hirschbacher Kinderstüberl werden Kinder im Alter von 0 - 3 Jahren in einer Kleingruppe betreut.
Kindertagespflege in Allershausen.

Informationen zur Kindertagespflege erhalten Sie im Landratsamt Freising.

Die Mittagsbetreuung steht schulpflichtigen Kindern, die die Grundschule der Gemeinde Kirchdorf a. d. Amper besuchen, offen. Träger der Mittagsbetreuung ist die Gemeinde. Die Einrichtung befindet sich im Gebäude Kinderkrippe „Ampernest“.

Ehrenamtliche und Vereine der Gemeinde organisieren in den Sommerferien unterschiedliche Veranstaltungen und bieten so den Kirchdorfer Kindern ein vielfältiges Programm.

Der ehrenamtliche Sozialkreis bietet ein vielfältiges Angebot für unsere Gemeindebürger.
So gibt es bei dem Projekt „Alltagshilfen“ Hilfe für Menschen, die Unterstützung brauchen. Es werden aber auch monatliche Treffen für Senioren oder Babysitterdienste vermittelt.