Gemeinde Kirchdorf an der Amper

Mitzubringende Unterlagen

Für Fragen zur Rente und zur Terminvereinbarung steht Ihnen Frau Schmid unter der Telefonnr. 08166 6769-41 zur Verfügung.

Zur Rentenantragsstellung bringen Sie bitte folgende Unterlagen mit: 

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Versicherungsverlauf oder Rentenauskunft mit Versicherungsnummer
  • Geburtsurkunde der Kinder
  • Datum der Eheschließung
  • Schwerbehindertenausweis (wenn vorhanden)
  • Versicherungskarte der Krankenkasse mit Anschrift der Krankenkasse und der Angabe, bei welcher Krankenkasse sie seit 01.01.1984 versichert sind
  • Bankverbindung IBAN/BIC
  • Unterlagen der Zusatzversicherung/Betriebsrente
  • Nachweis über den Bezug von Arbeitslosengeld I bzw. II
  • Nachweis über den Bezug von Krankengeld
  • Altersteilzeitvertrag
  • Festsetzungsblatt der Zahlstelle über ruhegehaltsfähige Dienstbezüge

Zusätzlich bei Rente wegen Erwerbsminderung: 

  • Komplette Anschriften der Ärzte, Kliniken, Reha-Einrichtungen
  • Aktuelle ärztliche Atteste bzw. ärztliche Befundberichte

Zusätzlich bei Hinterbliebenen- und Waisenrente:

  • Sterbeurkunde
  • Rentenbescheid oder letzte Anpassungsmitteilung
  • Rentenbescheid und Versicherungsnummer des verstorbenen Ehegatten

Nachweis über alle im Versicherungsverlauf nicht gespeicherte Zeiten wie:

  • Schulzeugnisse ab 17. Lebensjahr
  • Lehrvertrag oder Ausbildungszeugnis
  • Aufrechnungs- und Entgeltsbescheinigung, Arbeitsbücher, Versicherungskarten
  • Krankheitsbescheinigungen
  • Nachweise über Beginn und Dauer des Studiums, Studienbuch, Abschlusszeugnis, Diplom
  • Ausländische Versicherungsunterlagen
  • Nachweis über Versorgungsausgleich

Nachstehend finden Sie den Text nochmals als pdf-Datei zum Ausdrucken

Benötigte Unterlagen für einen Rentenantrag

 

zum Seitenanfang | diese Seite drucken

© Gemeinde Kirchdorf an der Amper | 2007