Gemeinde Kirchdorf an der Amper

Aktuelles

13.09.2017

Gemeinderatssitzung 19.09.2017

Am Dienstag, 19.09.2017 findet um 19:30 Uhr die öffentliche / nichtöffentliche Sitzung des Gemeinderates Kirchdorf a. d. Amper statt.

Tagesordnung öffentlicher Teil:
Zustimmung zum Sitzungsprotokoll der öffentlichen Sitzung
1. Bauanträge
1.1. Tekturantrag für ein Bauvorhaben in Helfenbrunn, An der Kapelle; Vergrößerung Carport und Balkon auf Carport
1.2. Helfenbrunn, Stegenfeldstraße; Neubau eines Doppelwohnhauses mit 4 Stellplätzen
1.3. Kirchdorf, Im Gries; Neubau eines Carports
2. Haushalt
2.1. Vorstellung der Jahresrechnung 2016 und Feststellung des Rechnungsergebnisses
2.2. Prüfungsauftrag an den Rechnungsprüfungsausschuss
2.3. Zuschussantrag SC Kirchdorf auf Kostenübernahme der Platzsanierung am Sportgelände
3. Ersatzbeschaffung eines Stromerzeugers für die Freiwillige Feuerwehr Wippenhausen
4. Bestattungs- und Friedhofssatzung der Gemeinde Kirchdorf
5. Baumaßnahmen
5.1. Brückenprüfungen 2017; Vorstellung des Ergebnisses
6. Verschiedenes

 

12.09.2017

Kostenlose Annahme von Baum- und Strauchschnitt in Kirchdorf

Von 7. Oktober bis 28. Oktober 2017 geben wir Ihnen wieder die Möglichkeit, Ihren Baum- und Strauchschnitt auf dem ehemaligen Kläranlagengelände abzugeben. Die Annahme erfolgt ausschließlich samstags in der Zeit von 9:00 – 13:00 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass Folgendes nicht angenommen wird: Blumenabfall jeglicher Art, Blumenerde, Eierschalen, Essensreste, Esswaren, Gemüseabfälle, Grüngut, Holzspäne, Küchenabfälle, Laub, Obst, Rasenschnitt, Rinde, Stroh, Unkraut, Wurzeln. Diese Abfälle gehören in die Biotonne oder auf den Kompost.
Nur, wenn sich alle Mitbürgerinnen und Mitbürger an die Abgabe von reinem Baum- und Strauchschnitt halten, kann die Gemeinde diese kostenlose Dienstleistung anbieten.

 

 

 

04.09.2017

Bundestagswahl 2017 - Informationen zur Briefwahl

Aus versandtechnischen Gründen ist die elektronische Beantragung von Briefwahlunterlagen über das Bürgerserviceportal nur bis Mittwoch, 20. September 2017 möglich.
Ab Donnerstag, 21. September 2017 können Briefwahlunterlagen nur noch persönlich abgeholt werden, da auch hier eine fristgerechte Rücksendung nicht gewährleistet ist.

 

 

 

23.08.2017

Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 findet die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag statt.
Um wählen zu können, ist eine Eintragung in das Wählerverzeichnis der zuständigen Gemeinde/Stadt erforderlich.

Eintragung in das Wählerverzeichnis/zuständige Gemeindebehörde
Alle wahlberechtigten Deutschen sind im Wählerverzeichnis der Gemeinde/Stadt automatisch eingetragen, in der sie am 13. August 2017 mit Hauptwohnsitz gemeldet waren. Bei Verlegung des Hauptwohnsitzes in eine andere Gemeinde im Zeitraum vom 14. August bis 3. September 2017 kann die Aufnahme in das Wählerverzeichnis des neuen Wohnortes bis zum 3. September 2017 beantragt werden.
Wer in diesem Zeitraum keinen entsprechenden Antrag stellt, wählt bei der bisherigen Wohnsitzgemeinde. Auch die Anforderung von Briefwahlunterlagen bei der bisherigen Wohnsitzgemeinde ist möglich.

Möglichkeit der Briefwahl
In der 35. Kalenderwoche werden den wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Kirchdorf a. d. Amper die Wahlbenachrichtigungskarten zugestellt.
Ab diesem Zeitpunkt kann die Briefwahl beantragt werden.
Für die Beantragung bestehen folgende Möglichkeiten:

1. Persönlich:
Die Unterlagen können unter Vorlage der Wahlbenachrichtigungskarte persönlich im Wahlamt der Gemeinde Kirchdorf a. d. Amper (EG, Zimmer Nr. 01) abgeholt werden.

2. Per Post:
Die Wahlbenachrichtigungskarten können ausgefüllt und unterschrieben in den Gemeindebriefkasten eingeworfen oder per Post an das Wahlamt gesandt werden. Die Briefwahlunterlagen erhalten Sie zeitnah zugesandt.

3. Online:
Die Briefwahlunterlagen können nach Erhalt der Wahlbenachrichtigungskarte ONLINE über das Bürgerserviceportal unter https://www.buergerserviceportal.de/bayern/kirchdorfadamper beantragt werden.

 

 

30.01.2017

Mikrozensus 2017 gestartet

Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik zum Mikrozensus 2017 (pdf-Datei)

Mikrozensus 2017

 

14.12.2016

Müllabfuhrtermine 2017

Nachstehend finden Sie den Entsorgungskalender für das Gemeindegebiet Kirchdorf a. d. Amper, dem Sie die Abholtermine für jede Straße entnehmen können.

Entsorgungskalender 2017

 

14.12.2016

Termine Gemeindeblatt 2017

Termine Gemeindezeitung 2017
Ausgabe Redaktionsschluss Erscheinungstermin
1/2017 22.02. 15.03.
2/2017 24.05. 14.06.
3/2017 23.08. 13.09.
4/2017 22.11. 13.12.

In obiger Tabelle finden Sie die Termine für den Redaktionsschluss bzw. die Herausgabe unserer Gemeindezeitung.
Bitte beachten Sie, dass die genannten Erscheinungstermine um einige Tage variieren können, da sich die Post vorbehält, den genauen Liefertag selbst zu bestimmen.
Die E-Mail-Adresse für Ihre Beiträge und Bilder lautet: redaktion(at)kirchdorf-amper.de.

 

 

02.07.2009

Mitfahrzentrale Kirchdorf - www.ampertal.mifaz.de

Logo Mifaz
Logo Mifaz

Seit geraumer Zeit gibt es in Kirchdorf eine Mitfahrzentrale.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Flyer (pdf-Datei) bzw. der Internetseite der Mifaz unter www.ampertal.mifaz.de.

Flyer Mitfahrzentrale (pdf-Datei)

 

zum Seitenanfang | diese Seite drucken

Rathaus

Anschrift

Rathausplatz 1
85414 Kirchdorf a. d. Amper

Tel. 08166 6769-0
Fax 08166 6769-33

E-Mail
poststelle@kirchdorf-
amper.de

Parteiverkehr

Mo - Fr 07:30 - 12:00 Uhr
Do       14:00 - 18:00 Uhr

Gläubiger-ID
DE39GKD00000110332

Bankverbindungen

Sparkasse Freising
IBAN DE08700510030000006213
BIC: BYLADEM1FSI

Freisinger Bank eG
IBAN DE64701696140000600601
BIC: GENODEF1FSR

© Gemeinde Kirchdorf an der Amper | 2007