Gemeinde Kirchdorf an der Amper

Freizeitangebot

Neben den vielen Vereinen lädt auch das schöne Ampertal dazu ein, seine Freizeit dort zu verbringen. Die bestehenden Gemeindestraßen und Feldwege bieten ein weitläufiges Netz von Wander- und Radfahrmöglichkeiten, die der AK Freizeit zukünftig im Gemeindeplan darstellen wird. Derzeit ist der Gemeindeplan auch so schon eine gute Hilfe zur Orientierung. Für die ausdauernden Radfahrer bietet der Ammer-Amper-Radweg, der das Gemeindegebiet auf der Südseite der Amper durchquert, eine interessante und landschaftliche reizvolle Anbindung an das überörtliche Radwegenetz.

Als Erholungsgebiet für die Gemeindebürger wurde die „Kieswasch“ auf Initiative des AK Freizeit frisch ausgebaggert und neu angelegt. Damit ist ein ganzjähriges Freizeitvergnügen garantiert. Im Sommer steht die „Kieswasch“ als Badeweiher und als Grillplatz zur Verfügung. Im Winter wird auf ihr Schlittschuh gelaufen und Eisstock geschossen. Da es für die „Kieswasch“ kein Pflegepersonal gibt, werden alle Besucher gebeten die „Kieswasch“ in einem Zustand zu hinterlassen, den sie auch vorzufinden wünschen.

Alles begann mit einem Modell im Februar 2020, das den geplanten Aufbau des Dirtparks Kirchdorf skizzierte. Dank des tatkräftigen Engagements vieler fleißiger Hände konnte er bereits am 1. August 2020 eröffnet werden.
Der Park befindet sich am Sportplatz in Kirchdorf. Er richtet sich an große und kleine Bikerinnen und Biker und bietet auf den Hügeln, Rampen und Pisten viele Möglichkeiten und unterschiedliche Schwierigkeitsstufen.

Für die Benutzung gelten verbindliche Verhaltensregeln.

zum Seitenanfang | diese Seite drucken

Impressionen

Kieswasch im Sommer
Kieswasch im Sommer
Kieswasch im Winter
Kieswasch im Winter

© Gemeinde Kirchdorf an der Amper | 2007