Gemeinde Kirchdorf an der Amper

Arbeitskreis Hirschbach

Der Arbeitskreis Hirschbach will in Eigeninitiative zum Erhalt und zur Verbesserung der Lebensqualität in Hirschbach beitragen. Er will sich aber auch bei gemeindlichen Aufgaben einbringen.

In Regie des Arbeitskreises wird jährlich ein Dorffest veranstaltet, dessen Erlös für Hirschbacher Belange verwendet wird. Mit dem Erlös der letzten Feste und einem Zuschuss der Gemeinde wurde ein Dorfplatz mit Brunnen als Treffpunkt für Einheimische und Gäste gestaltet. Hierfür haben die Mitglieder des Arbeitskreises weit über 200 Stunden Arbeitszeit geleistet.

Die Kirche in Hirschbach ist das prägende Gebäude in Hirschbach. Hier wurde in der letzten Zeit durch das Engagement einiger Hirschbacher bereits viel zum Erhalt und zur Verschönerung erreicht. Dies unterstützt der Arbeitskreis.

Als nächste Ziele hat sich der Arbeitskreis gesetzt:

  • Das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern entlang der Strasse zwischen Kirchdorf und Hirschbach und in der Dorfeinfahrt
  • Die naturnahe Gestaltung des Hirschbachs zwischen Hirschbach und Kirchdorf
  • Den Bau einer Eisstockbahn im Hochwasserrückstaubereich
  • Den Ausbau der Wanderwege in und um Hirschbach

zum Seitenanfang | diese Seite drucken

Impressionen

Dorfplatz Hirschbach
Dorfplatz mit Brunnen
Kirche Hirschbach
Kirche Hirschbach

© Gemeinde Kirchdorf an der Amper | 2007